Bürger müssen zahlen

Eingetragen bei: Gemeinderat, Presse, Sitzungskommentar | 0

Ein Artikel aus der digitalen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung vom 20.09.2017 http://sz.de/1.3673507 Landkreis Fürstenfeldbruck, 20.09.2017 Alling Bürger müssen zahlen ==================== Von Manfred Amann Zum Teil ist das Allinger Wasserleitungsnetz schon mehr als ein halbes Jahrhundert alt. Vom kommenden Jahr an … Weiter

Strassenausbau Hirtenstraße – Antrag GR Neumann auf Kostenübernahme durch die Gemeinde

Auf Antrag des Vizebürgermeisters Schröder wurde dieser TOP 18, Antrag eines Gemeinderates der DGA-FW, gegen unsere Stimmen in der Sitzung von der Tagesordnung im Gemeinderat behandelt, der Antragsteller durfte seinen Antrag nicht mal begründen und erläutern! Anstatt nach einer Lösungsmöglichkeit zu suchen, … Weiter

Bericht zu Gemeinderatsitzung 15.11.2016

Eingetragen bei: Sitzungskommentar | 0

Gemeinderatssitzung 15.11.2016 Bauantrag in Germansberg im Aussenbereich, nach §35 Abs.4 einstimmig befürwortet Bauantrag zu Sanierung und Umnutzung zu Wohnraum und Büroraum Hartstr.1 (bekannt unter dem Namen „Allinger Wasserhäusl“) mit 1 Gegenstimme befürwortet. Das legale Vorhandensein dieses alten Gebäudes wurde von … Weiter

TOP 29- Organisation Übertragung der technischen bzw. technischen und kaufmännischen Betriebsführung der Wasserversorgung an einen Dritten

Eingetragen bei: Sitzungskommentar | 0

Das Hauptziel aus dem Bürgerbegehren wurde erreicht: Unsere Brunnenanlagen, der Hochbehälter, das Leitungsnetz bleiben im Eigentum der Gemeinde Alling! „Das Wasser bleibt im Dorf!“ 755 Bürgerinnen und Bürger forderten im Mai 2016 mit ihrer Unterschrift die Eigenständigkeit bei der gemeindlichen … Weiter

Bürgerinformation zu GR-Sitzung v. 31.05.2016 Tagesordnungspunkt Erhalt der eigenständigen Wasserversorgung Alling-Antrag auf Bürgerbegehren

Eingetragen bei: Sitzungskommentar | 0

Bürgerinformation zu GR-Sitzung v. 31.05.2016 TOP Erhalt der eigenständigen Wasserversorgung Alling-Antrag auf Bürgerbegehren Wenn mittlerweile unseriöse Zahlen für eine komplette Erneuerung des Rohrnetzes in den Raum gestellt werden (7,5 Millionen Euro, nicht belegte Schätzung v. GR-Muderlak), sollte man sich das … Weiter

Bericht aus der Gemeinderatssitzung v. 19.04.2016 -Bebauungsplan Greppenstrasse und Wasserversorgung

Eingetragen bei: Gemeinderat, Sitzungskommentar | 0

  TOP 4,5,6,7 Allen Bauanträgen wurde einstimmig im Gemeinderat zugestimmt.   TOP 8 und 9 Bebauungsplanänderung und Flächennutzungsplanänderung Greppenstrasse/Roßfeldstrasse wurde gegen unsere Stimmen beschlossen. 2 Gründe für unsere Ablehnung: 1. Wegfall der Tiefgarage für das „geplante Bauvorhaben für besonderen Wohnbedarf“ … Weiter

1 2